home

Motorrad-Klassen

Mofa (25 km/h) - ab 15 Jahre

Mofa (25 km/h) - ab 15 Jahre

Mindestalter: 15 Jahre
Theoretische Ausbildung á 90 min: 6 Unterrichte
Praktische Ausbildung: 90 Minuten Fahrunterricht
Prüfung: nur theoretische Prüfung

Klasse AM - zwei- und dreirädrige Kleinkrafträder bis max. 50 ccm und 45 km/h, ab 16 Jahre

Klasse AM - zwei- und dreirädrige Kleinkrafträder bis max. 50 ccm und 45 km/h, ab 16 Jahre

Zwei- und dreirädrige Kleinkrafträder bis max. 50 ccm und 45 km/h. Vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge bis max. 50 ccm und 45 km/h.


Mindestalter: 16 Jahre
Vorbesitz einer Klasse: nein
Einschluß von Klassen: nein
Theoretische Ausbildung á 90 min: 12 Unterrichte plus 2 Zusatzunterrichte. Bei Vorbesitz einer anderen Führerscheinklasse (außer Mofa) nur 6 Unterrichte plus 2 Zusatzunterrichte.
Praktische Ausbildung: keine Sonderfahrten vorgeschrieben
Prüfung: Theoretische und praktische Prüfung

Klasse A2 - Krafträder auch mit Beiwagen max. 35 kW (48 PS), ab 18 Jahre

Klasse A2 - Krafträder auch mit Beiwagen max. 35 kW (48 PS), ab 18 Jahre

Krafträder, auch mit Beiwagen, beschränkt auf max. 35 kW (48PS) und einem leistungsbezogenen Leergewicht von max. 0,2 kW/kg


 

Mindestalter: 18 Jahre
Vorbesitz einer Klasse: nein
Einschluß von Klassen: A1 / AM
Theoretische Ausbildung á 90 min: 12 Unterrichte plus 4 Zusatzunterrichte. Bei Vorbesitz einer anderen Führerscheinklasse (außer Mofa) nur 6 Unterrichte plus 4 Zusatzunterrichte.
Praktische Ausbildung á 45 min: 12 Sonderfahrten vorgeschrieben (davon 5 überlandfahrten, 4 Autobahnfahrten, 3 Beleuchtungsfahrten)
Prüfung: Theoretische und praktische Prüfung
Achtung: Bei zwei Jahren Vorbesitz A1 lediglich praktische Prüfung nötig.
 

Klasse A - Krafträder über 50 ccm und 45 km/h, ab 24 Jahre Direkteinstieg bzw. 2 Jahre A2 mit Prüfung A

Klasse A - Krafträder über 50 ccm und 45 km/h, ab 24 Jahre Direkteinstieg bzw. 2 Jahre A2 mit Prüfung A

Krafträder über 50 ccm und 45 km/h. Ohne Leistungsbeschränkung.


Mindestalter: 24 Jahre (Direkteinstieg) oder 2 Jahre Klasse A2 und dann Aufstiegsprüfung Klasse A.
Einschluß von Klassen: A2 / A1 / AM
Theoretische Ausbildung á 90 min: 12 Unterrichte plus 4 Zusatzunterrichte. Bei Vorbesitz einer anderen Führerscheinklasse (außer Mofa) nur 6 Unterrichte plus 4 Zusatzunterrichte.
Praktische Ausbildung á 45 min: 12 Sonderfahrten vorgeschrieben (davon 5 überlandfahrten, 4 Autobahnfahrten, 3 Beleuchtungsfahrten)
Prüfung: Theoretische und praktische Prüfung

Klasse A1 - Krafträder (Leichträder) bis 125 ccm, max. 11 kW ab 16 Jahre

Klasse A1 - Krafträder (Leichträder) bis 125 ccm, max. 11 kW ab 16 Jahre

Krafträder (Leichträder) bis 125 ccm, max. 11 kW Nennleistung; keine 80 km/h Beschränkung mehr. Max. 0,1 kW/kg leistungsbezogenes Leergewicht.


Mindestalter: 16 Jahre
Vorbesitz einer Klasse: nein
Einschluß von Klassen: AM
Theoretische Ausbildung á 90 min: 12 Unterrichte plus 4 Zusatzunterrichte. Bei Vorbesitz einer anderen Führerscheinklasse (außer Mofa) nur 6 Unterrichte plus 4 Zusatzunterrichte.
Praktische Unterweisung: gesetzlich vorgeschrieben
Praktische Ausbildung á 45 min: 12 Sonderfahrten vorgeschrieben (davon 5 überlandfahrten, 4 Autobahnfahrten, 3 Beleuchtungsfahrten)
Prüfung: Theoretische und praktische Prüfung

PKW-Klassen

Klasse B - Kfz bis max. 3,5 t und 8 Sitzplätzen, ab 18 Jahre

Klasse B - Kfz bis max. 3,5 t und 8 Sitzplätzen, ab 18 Jahre

Kraftfahrzeuge bis max 3,5 t und max. 8 Sitzplätzen (außer dem Fahrersitz). Anhänger dürfen mitgeführt werden, wenn die zulässige Gesamtmasse der Kombination 3,5 t nicht überschreitet.


Mindestalter: 18 Jahre (oder Begleitetes Fahren ab 17)
Anmeldung: frühestens 6 Monate vor Mindestalter
Vorbesitz einer Klasse: nein
Einschluß von Klassen: L / AM
Theoretische Ausbildung á 90 min: 12 Unterrichte plus 2 Zusatzunterrichte.
Bei Vorbesitz einer anderen Führerscheinklasse (außer Mofa) nur 6 Unterrichte plus 2 Zusatzunterrichte.
Praktische Ausbildung á 45 min: 12 Sonderfahrten vorgeschrieben (davon 5 überlandfahrten, 4 Autobahnfahrten, 3 Beleuchtungsfahrten)
Prüfung: Theoretische und praktische Prüfung

Klasse BE - alle Züge mit eine Zugfahrzeug der Klasse B und Anhänger bis 3,5 t, ab 18 Jahre

Klasse BE - alle Züge mit eine Zugfahrzeug der Klasse B und Anhänger bis 3,5 t, ab 18 Jahre

Alle Züge mit einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis zu 3,5 t.


Mindestalter: 18 Jahre (oder Begleitendes Fahren ab 17)
Vorbesitz einer Klasse: B
Einschluß von Klassen: nein
Theoretische Ausbildung: nein, da keine Prüfung erforderlich ist
Praktische Ausbildung á 45 min: 5 Sonderfahrten vorgeschrieben (davon 3 überlandfahrten, 1 Autobahnfahrt, 1 Beleuchtungsfahrt)
Prüfung: Praktische Prüfung

Klasse BE96 - bei Anhängern über 750 kg, Zugfahrzeug u. Anhänger max. 4250 kg, ab 18 Jahre

Klasse BE96 - bei Anhängern über 750 kg, Zugfahrzeug u. Anhänger max. 4250 kg, ab 18 Jahre

Bei Anhängern über 750 kg. Die zulässige Gesamtmasse von Zugfahrzeug und Anhänger darf allerdings 4250 kg nicht überschreiten.


Mindestalter: 18 Jahre (oder Begleitendes Fahren ab 17)
Vorbesitz einer Klasse: B
Einschluß von Klassen: nein
Theoretische Ausbildung: Schulung von 2,5 Stunden
Praktische Ausbildung: Schulung von 3,5 Stunden
Prüfung: Keine Prüfung erforderlich.

LKW-Klassen

Klasse C1 - Kraftfahrzeuge bis max. 7,5 t und 8 Sitzplätzen, ab 18 Jahre

Klasse C1 - Kraftfahrzeuge bis max. 7,5 t und 8 Sitzplätzen, ab 18 Jahre

Kraftfahrzeuge bis max. 7,5 t und max. 8 Sitzplätzen (außer dem Fahrersitz) auch mit Anhänger bis 750 kg


 

Mindestalter: 18 Jahre
Vorbesitz einer Klasse: B
Einschluß von Klassen: nein
Theoretische Ausbildung á 90 min: 6 Unterrichte plus 6 Zusatzunterrichte.
Praktische Ausbildung á 45 min: 5 Sonderfahrten vorgeschrieben (davon 3 Überlandfahrten, 1 Autobahnfahrt, 1 Beleuchtungsfahrt)
Prüfung: Theoretische und praktische Prüfung

Klasse C1E - Anhängerbetrieb mit mehr als 750 kg, aber nicht mehr als 12 t, ab 18 Jahre

Klasse C1E - Anhängerbetrieb mit mehr als 750 kg, aber nicht mehr als 12 t, ab 18 Jahre

Anhängerbetrieb mit mehr als 750 kg, aber nicht mehr als 12 t (zulässige Gesamtmasse der Kombination)


Mindestalter: 18 Jahre
Vorbesitz einer Klasse: C1
Einschluß von Klassen: BE
Theoretische Ausbildung á 90 min: nein, da keine Prüfung erforderlich ist
Praktische Unterweisung: gesetzlich vorgeschrieben
Praktische Ausbildung á 45 min: 5 Sonderfahrten vorgeschrieben (davon 3 Überlandfahrten, 1 Autobahnfahrt, 1 Beleuchtungsfahrt)
Erwerb von C1 / C1E: Zugfahrzeug (1 ÜL/ 1 BAB)
Anhänger (3 ÜL/ 1 BAB/ 2 NF)
Prüfung: Praktische Prüfung

Klasse C - Kraftfahrzeuge mit mehr als 3,5 t und max 8 Sitzplätzen, ab 18 (Grundqualifikation) bzw. 21 Jahre

Klasse C - Kraftfahrzeuge mit mehr als 3,5 t und max 8 Sitzplätzen, ab 18 (Grundqualifikation) bzw. 21 Jahre

Kraftfahrzeuge mit mehr als 3,5 t und max. 8 Sitzplätzen (außer Fahrersitz); auch mit Anhänger bis 750 kg


Mindestalter: 18 Jahre (nach erfolgter Grundqualifikation)
21 Jahre (beim Direkterwerb)
Vorbesitz einer Klasse: B
Einschluß von Klassen: C1
Theoretische Ausbildung á 90 min: 6 Unterrichte (Grundstoff)
10 Unterrichte (Vorbesitz Klasse B)
Praktische Unterweisung: gesetzlich vorgeschrieben
Praktische Ausbildung á 45 min: Erweiterung von B auf C
10 Sonderfahrten vorgeschrieben (davon 5 Überlandfahrten, 2 Autobahnfahrten, 3 Beleuchtungsfahrten)
Prüfung: Theoretische und praktische Prüfung

Klasse CE - Lastzüge und Sattelfahrzeuge mit Anhänger >750 kg, ab 18 (Grundqualifikatione) bzw. 21 Jahre

Klasse CE - Lastzüge und Sattelfahrzeuge mit Anhänger >750 kg, ab 18 (Grundqualifikatione) bzw. 21 Jahre

In einem Ausbildungsgang Lastzüge und Sattelfahrzeuge mit Anhänger von mehr als 750 kg


 

Mindestalter: 18 Jahre (nach erfolgter Grundqualifikation)
21 Jahre (beim Direkterwerb)
Vorbesitz einer Klasse: B
Einschluß von Klassen: C1E, BE und T
Theoretische Ausbildung á 90 min: 6 Unterrichte (Grundstoff)
plus 10 Zusatzunterrichte (Klasse C)
plus 4 Zusatzunterrichte (Klasse CE)
Praktische Unterweisung: gesetzlich vorgeschrieben
Praktische Ausbildung á 45 min: 14 Sonderfahrten, davon:
(3 Überlandfahrten, 1 Autobahnfahrt) Klasse C
(5 Überlandfahrten, 2 Autobahnfahrten, 3 Nachtfahrten) Klasse CE
Prüfung: Theoretische und praktische Prüfung

Bus-Klassen

Klasse D - Kraftwagen zur Personenbeförderung mit mehr als 8 Sitzplätzen und Anhänger mit max. 750 kg

Klasse D - Kraftwagen zur Personenbeförderung mit mehr als 8 Sitzplätzen und Anhänger mit max. 750 kg

Kraftwagen zur Personenbeförderung mit mehr als 8 außer Fahrersitz; Anhänger bis 750 kg

Klasse DE - Kraftwagen der Klasse D und Anhängerbetrieb mit mehr als 750 kg

Klasse DE - Kraftwagen der Klasse D und Anhängerbetrieb mit mehr als 750 kg

Kraftwagen der Klasse D und Anhängerbetrieb mit mehr als 750 kg

Sonderklasse

Klasse L - Land- und forstwirtschaftliche Zugmaschinen bis max. 40 km/h, ab 16 Jahre

Klasse L - Land- und forstwirtschaftliche Zugmaschinen bis max. 40 km/h, ab 16 Jahre

Land- oder forstwirtschaftliche Zugmaschinen bis max. 40 km/h, im Anhängerbetrieb bis max. 25 km/h (die Zugmaschinen dürfen nur für diese Zwecke eingesetzt werden), außerdem Selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Stapler und andere Flurförderzeuge jeweils bis 25 km/h


 

Mindestalter: 16 Jahre
Vorbesitz einer Klasse: nein
Einschluß von Klassen: nein
Theoretische Ausbildung á 90 min: 12 Unterrichte plus 2 Zusatzunterrichte. Bei Vorbesitz einer anderen Führerscheinklasse (außer Mofa) nur 6 Unterrichte plus 2 Zusatzunterrichte.
Praktische Ausbildung: entfällt
Prüfung: nur theoretische Prüfung

Klasse T - Zugmaschinen für Land- und Forstwirtschaft ab 16 Jahre max. 40 km/h, ab 18 max. 60 km/h

Klasse T - Zugmaschinen für Land- und Forstwirtschaft ab 16 Jahre max. 40 km/h, ab 18 max. 60 km/h

Zugmaschinen für Land- und Forstwirtschaft bis max. 40 km/h für 16- bis 17-Jährige, bis max. 60 km/h erst ab 18 Jahren; auch mit Anhänger (die Zugmaschinen dürfen nur für diese Zwecke eingesetzt werden), außerdem selbstfahrende Arbeitsmaschinen bis max. 40 km/h für die Land- und Forstwirtschaft


 

Mindestalter: 16 Jahre bis 40 km/h
18 Jahre bis 60 km/h
Vorbesitz einer Klasse: nein
Einschluß von Klassen: AM und L
Theoretische Ausbildung á 90 min: 12 Unterrichte plus 6 Zusatzunterrichte. Bei Vorbesitz einer anderen Führerscheinklasse (außer Mofa) nur 6 Unterrichte plus 6 Zusatzunterrichte.
Praktische Ausbildung: Grundausbildung und praktische Unterweisung am Fahrzeug
Prüfung: Theoretische und praktische Prüfung

Aktuelles

22.04.2013 Facebook

Ab sofort informieren wir Sie auch auf Facebook über aktuelle Änderungen. Wir freuen uns über Ihren Besuch. [mehr]

[mehr]
Kategorie: allgemein

Unterrichtszeiten

Amberg

Montag u. Mittwoch - 18:30 - 20 Uhr

Bernhardswald

Dienstag u. Donnerstag - 18:30 - 20 Uhr

Neutraubling

Montag u.  Mittwoch - 18:30 - 20 Uhr

Regensburg, Bischof-Konrad-Str.

Montag u. Mittwoch - 18:30 - 20 Uhr

Regensburg, Nabburger Str.

Montag bis Freitag - 8:30 - 14 Uhr

Schierling

Montag u. Donnerstag - 18:30 - 20 Uhr

Schwandorf

Dienstag u. Donnerstag - 18:30 - 20 Uhr

Sulzbach-Rosenberg

Montag u. Donnerstag - 19:00 - 20:30 Uhr

Wörth / Donau

Dienstag u. Donnerstag - 18:30 - 20 Uhr